Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Am 25.05.2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in Kraft.
Die Verordnung verpflichet unter anderem alle Unternehmer zum Datenschutz bzw. zum sorgsamen Umgang mit Kundendaten. Dies führt zu erhöhten Dokumentations- und Nachweispflichten.
Ab Ende Mai 2018 muss jeder Unternehmer einen Nachweis bzw. ein Verzeichnis über seine
Datenverarbeitungsprozesse führen und jederzeit die Zulässigkeit der Datenverwendung belegen
können.

Weiterlesen …