Die Kanzlei

ASPIDA zählt zu den qualitativ führenden Rechtsanwaltskanzleien in Österreich. Wir betrachten das Recht als ein Werkzeug, um den Erfolg unserer Klienten zu steigern.

Wirtschaftlich tragfähige und rechtlich saubere Lösungen erfordern ein aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel zwischen der Entwicklung rechtlicher Strategien, einem effizienten Mandatsmanagement und modernen Verhandlungstechniken.

Primär betreuen wir Klein- und Mittelunternehmen, aber auch international tätige Unternehmen, Bauträger, Autohäuser, Banken, Versicherungen, Stiftungen, Freiberufler, Land- und Forstwirte, Sportler und Künstler, Vermieter und Verpächter, Vereine sowie Privatpersonen auf höchstem Niveau.

Wir zeichnen uns durch die Kreativität in der Ermittlung des innovativen Lösungsweges, die persönliche Beratung und unsere Loyalität in der Zusammenarbeit aus. 

ASPIDA pflegt engen Kontakt mit Universitäten; wir sind mit dem jeweils neuesten Stand von Wissenschaft und Praxis vertraut und in der Lage, unsere Klienten auch innovativ in der Entwicklung neuer und spezieller Geschäftsbereiche zu unterstützen.

Die Wahl einer vorausschauenden und effizienten Strategie, Prävention statt Eskalation zur Zielerreichung liegt uns dabei besonders am Herzen. Im Dschungel der Gesetze schaffen wir Ihren Weg und beschreiten diesen mit Ihnen.

Die Sicherheit, die wir unseren Klienten in der rechtlichen Beratung und strategisch vorausschauenden Vertretung bieten, inspirierte uns zum Namen unserer Kanzlei. „ASPIDA“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet der Schutzschild. Im Ergebnis ist das Versprechen unserer Kanzlei, mit den Klienten gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die sich als juristisch fundiert sowie nachhaltig und für den Einzelfall maßgeschneidert erweisen. 

Um die von uns angestrebte hohe Qualität unserer rechtlichen Dienstleistungen sicher zu stellen, haben sich alle Rechtsanwälte auf einzelne Rechtsgebiete spezialisiert, so dass für uns spezifisches Fachwissen im Detail und der Blick für ganzheitliche Lösungen gewährleistet ist.

Wir nutzen unser Kooperationspartner-Netzwerk in allen Fällen, wo zusätzliches Know-How einen besonderen Vorteil für Sie darstellt. Profitieren auch Sie von unserem Kooperationspartner-Netzwerk. Durch unsere ständigen Kooperationspartner und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Wirtschafts- und Unternehmensberatern, Sachverständigen, der Karl Franzens Universität Graz, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, Notaren, Architekten, Ärzten und Finanzierungsexperten bieten wir Ihnen ganzheitliche Lösungen an.

ASPIDA nutzt den technologischen Wandel: Unsere Arbeitsweise passt sich dem technikaffinen Zeitgeist an. Damit können sich ergebende Potenziale zum Vorteil unserer Klienten optimal genutzt werden. 

ASPIDA unterstützt Sie auch gerne grenzüberschreitend: Wir beraten und unterstützen unsere österreichischen Klienten bei ihren Auslandsengagements in Europa, insbesondere Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien und Griechenland. Bei größeren grenzüberschreitenden Transaktionen kooperieren wir mit namhaften Wirtschafts-Großkanzleien sowie ortsansässigen Rechtsanwälten, unserem Klienten allein verantwortlicher Ansprechpartner bleibt ASPIDA. Wir schätzen die Herausforderung und nehmen diese sehr gerne an.

Mandate übernehmen wir ausschließlich unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Auftragsbedingungen!

„ASPIDA - der Name unserer Kanzlei stammt aus dem Griechischen und wurde aus gutem Grund gewählt. ASPIDA bedeutet Schutzschild. Uns ist es wichtig, unseren Klienten einen sicheren Rahmen in der rechtlichen Beratung und Vertretung zu bieten, um gemeinsam und auf Augenhöhe nachhaltige Lösungen zu erzielen.“

Die Fachgebiete

Spezialsierungen sichern Wissensvorsprung. Um Ihnen kompetente Rechtsberatung auf hohem fachlichen Niveau bieten zu können, hat sich jeder Partner unserer Kanzlei rechtliche Tätigkeitsschwerpunkte gesetzt. Im Gesamtpaket bieten wir für alle Rechtsgebiete die optimale, auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittene Beratung.

  • Abgaben- und Steuerrecht, Finanzrecht
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Bankrecht
  • Baurecht
  • Bauträger- und Bauvertragsrecht
  • EDV- und Internetrecht, e-commerce
  • Ehe- und Familienrecht
  • Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen
  • Finanzstrafrecht
  • Gesellschaftsrecht, Gesellschaftsgründungen
  • Gewerberecht
  • gewerblicher Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht
  • Immobilien- und Liegenschaftsrecht
  • Inkassowesen, Exekutionsrecht
  • Insolvenzrecht, Unternehmenssanierungen
  • Medienrecht
  • Miet- und Wohnrecht
  • Patientenrecht, Ärztehaftpflicht
  • Produkthaftung
  • Reiserecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Sportrecht, Schirecht
  • Strafrecht
  • Transport- und Speditionsrecht
  • Vereinsrecht
  • Verkehrsrecht, Unfallsschäden, Schmerzengeld
  • Versicherungsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Verwaltungsstrafrecht
  • Wohnungseigentumsrecht

Das Team

Drei erfahrene, spezialisierte und motivierte Rechtsanwälte stehen unseren Klienten mit Rat und Tat in ihren Fachgebieten zur Verfügung. Tatkräftig unterstützt werden die Rechtsanwälte auch von drei Rechtsanwaltsanwärtern.

Mag. Martin Sudi

Rechtsanwalt, Verteidiger in Strafsachen, Mitglied der Treuhandrevision der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer, Eingetragener Insolvenzverwalter

Werdegang:

2015 geschäftsführender Gesellschafter der Sudi Siarlidis Huber-Erlenwein Rechtsanwälte OG
seit 2010 eingetragener Insolvenzverwalter
2010-2015 selbständiger Rechtsanwalt
2010 Eintragung in die Liste der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer
2008 Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg abgelegt
2006 - 2010 Rechtsanwaltsanwärter in Graz
2005 Gerichtspraktikum im Sprengel des OLG Graz
2005 Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz
seit 2001 Mitarbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei
1997 Abschluss der HTBLA Weiz für Wirtschaftsingenieurwesen

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Allgemeines Zivilrecht
  • Schadenersatzrecht
  • Verkehrsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Forderungsinkasso und Exekution
  • Insolvenzrecht
  • Erbrecht
  • Vertragsrecht
  • Grundbuchsrecht

Fremdsprachen:

  • Englisch

„Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; 
Und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.“ 
[ Mahatma Gandhi ]

Ing. Mag. Georg Siarlidis

Rechtsanwalt, Verteidiger in Strafsachen, Mitglied der Treuhandrevision der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer, eingetragener Treuhänder

Werdegang:

2015 geschäftsführender Gesellschafter der Sudi Siarlidis Huber-Erlenwein Rechtsanwälte OG
2011-2015 selbstständiger Rechtsanwalt
2011 Eintragung in die Liste der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer
2006 bis 2011 Rechtsanwaltsanwärter
2005 - 2006 Rechtspraktikant im Sprengel des Oberlandesgericht Graz
2005 Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz
2001 - 2005 juristischer Mitarbeiter bei SCHERBAUM/SEEBACHER RECHTSANWÄLTE GMBH
2000 - 2001 Kundenbetreuer bei ALCATEL e-business Vertriebs GmbH
1996 - 2000 Kundenbetreuer bei SIEMENS AG Österreich
1999 Verleihung der Standesbezeichnung „Ingenieur“

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Unternehmensrecht
  • Insolvenzrecht, Unternehmenssanierungen
  • Liegenschafts- und Immobilienrecht, Mietrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Versicherungsrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Verkehrsunfälle
  • Oldtimerrecht

Fremdsprachen:

  • Griechisch
  • Englisch

Unter Einbeziehung meines juristischen Wissens, meiner wirtschaftlichen Erfahrungen und meiner technischen Kenntnisse setze ich auf die Bedürfnisse meiner Klienten angepasste und effiziente Lösungen durch.

Mag. Andreas Huber-Erlenwein

Rechtsanwalt, Verteidiger in StrafsachenMitglied der Treuhandrevision der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer, eingetragener Treuhänder

Werdegang:

2015 geschäftsführender Gesellschafter der Sudi Siarlidis Huber-Erlenwein Rechtsanwälte OG
2011-2015 selbständiger Rechtsanwalt
2011 Eintragung in die Liste der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer
04/2011 Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg abgelegt
06/2006 Rechtsanwaltsanwärter
09/2005-05/2006 Gerichtspraktikum im Sprengel des OLG Graz
2001-2005 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • IT-Recht und internetbezogene Rechtsstreitigkeiten
  • Schadenersatzrecht
  • Verkehrsrecht
  • UWG, Markenrecht und Urheberrecht
  • Arbeitsrecht
  • Verwaltungs- und Verwaltungsstrafrecht
  • Bau- und Gewerberecht

Fremdsprachen:

  • Englisch
  • Spanisch

Aktuelles

Nachrichten von ASPIDA und aus der Welt der Juristen.

Verpfuschte Arztbehandlung im Ausland in Österreich einklagbar

Neue Zähne in Ungarn, zum Augenlasern nach Griechenland oder künstlich befruchten in Holland? Medizin-Tourismus gibt es, Fehlbehandlungen auch. Was die wenigsten wissen: Geschädigte können ihre Ansprüche unter bestimmten Voraussetzungen im eigenen Land geltend machen.

Neue Regeln im Erbrecht für mobile EU-Bürger

Zukünftig unterliegt das gesamte Vermögen des Erblassers anlässlich der Abhandlung im Verlassenschaftsverfahren dem Recht des „gewöhnlichen Aufenthaltsorts“ des Verstorbenen. Bisher mussten bei Vermögenswerten in unterschiedlichen Staaten, gesonderte Verfahren nach den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften eingeleitet werden. Da der „gewöhnliche Aufenthaltsort“ im Einzelfall nicht immer leicht bestimmbar ist, hat der Erblasser nun bereits zu Lebzeiten im Testament die Möglichkeit, die Rechtswahl zu definieren und sein Heimatrecht zur Anwendung zu bringen, also beispielsweise das aus seiner Staatsangehörigkeit abgeleitete Recht.

Für umfassende Beratungen stehen wir gerne zur Verfügung.

So können Sie uns erreichen

Plüddemanngasse 87
8010 Graz

Telefon 0316 - 922933
Fax 0316 - 922933 - 22

Mail office@aspida.at

Anfahrtsbeschreibung

Oder schreiben Sie uns einfach

ASPIDA Rechtsanwälte . Sudi Siarlidis Huber-Erlenwein Rechtsanwälte OG
Plüddemanngasse 87 . 8010 Graz . Telefon: 0316 - 922933 . Fax: DW 22 . E-Mail: office@aspida.at